Unsere Aktionen

Flohmarkt in Flohzahnhausen
16.09.2017

Unterstützt durch
- Marktbetreiber des Samstagmarktes auf dem Kollwitzplatz
- Kita-Leitung beider Kitas
- viele helfende Hände unserer Eltern
Zweimal jährlich organisieren wir den Flohmarkt in Flohzahnhausen. Der Flohmarkt findet im Garten der Kitas Flohkiste & Löwenzahn (Garten-Eingang Wörther Straße) statt. Privaten Verkäufern stellen wir an diesem Tag Marktstände oder Biertische zur Verfügung. Möglich wird dies durch langjährige Kooperation mit dem Betreiber des Kollwitz-Marktes und unserer Kita-Leitung.

Für einen Standplatz (1/2 Tisch) bitten wir um 5 € Spende und einen selbstgebackenen Kuchen. Kinder können auf mitgebrachten Decken ihre Sachen verkaufen. Zur Stärkung bieten wir die gespendeten Kuchen und Kaffee an. Der Kaffee ist eine Spende unserer Kita-Leitung. Alle dabei gesammelten Geldspenden fließen direkt in die Vereinskasse für die nächsten Projekte. Auch wir als Förderverein sind an diesem Tag mit einem Stand vertreten. Dort könnt Ihr uns persönlich kennenlernen.

Im Laufe der Jahre hat sich der Flohmarkt als Kiez-Veranstaltung etabliert. Dies verdanken wir nur dem Engagement unser Mitglieder und vieler Eltern aus den Kitas. Jede Hilfe ist willkommen!
Unterstützt durch
- Marktbetreiber des Samstagmarktes auf dem Kollwitzplatz
- Kita-Leitung beider Kitas
- viele helfende Hände unserer Eltern

"Wasser marsch"
19.07.2017

Unterstützt durch
- Förderfreunde unterstützen in Muschelgeld und Euros die Nixen und das Wassermobil mit ca. 750 Euro
- Wassermobil des Wasserwerkstatt e.V.
- Erzieher aus Flohzahnhausen mit vielen tollen Ideen aus Neptuns Reich
Am 19.07.2017 war das große Sommerfest in Flohzahnhausen. Ein paar Wochen zuvor erhielt jede Kita-Gruppen einen geheimnisvollen Brief von 2 Meerjungfrauen die, die Kinder um Hilfe baten...
Zum Sommerfest schafften es die beiden Nixen mithilfe von Zaubermuscheln die Kinder zu besuchen und es wurden 10 Wasser-Installationen mit den Kindern & Erziehern und der Zauberkraft der Nixen in den Garten gezaubert.
Am Nachmittag wurden dank des Wassermobils weitere Wasserstation im gesamten Garten verteilt und der Wettergott war in bester Sonnenlaune ... es gab 30 Grad satt. Das war auch die Premiere für die Förderfreunde, die sich allen Kindern & Eltern und dem Kita-Team das erste Mal zeigten.
Unterstützt durch
- Förderfreunde unterstützen in Muschelgeld und Euros die Nixen und das Wassermobil mit ca. 750 Euro
- Wassermobil des Wasserwerkstatt e.V.
- Erzieher aus Flohzahnhausen mit vielen tollen Ideen aus Neptuns Reich

Kindertag 2017 - Besuch des "Klingenden Mobils"
01.06.2017

Unterstützt durch
- Gelder der FörderFreunde
- Das Klingende Museum in Berlin e.V.
- Klingende Mobil des Klingenden Museum e.V.
Dank erfolgreicher Online-Abstimmung unserer Mitglieder, besuchte am Kindertag 2017 das "Klingende Mobil" alle Kita-Kinder.

Das Klingende Mobil ist ein bunt beklebter VW-Bus des Klingenden Museums mit zahlreichen Musikinstrumenten an Bord. Mit der Unterstützung von Musikpädagogen konnten die Kinder die unterschiedlichsten Instrumente ausprobieren und entdecken.
Unterstützt durch
- Gelder der FörderFreunde
- Das Klingende Museum in Berlin e.V.
- Klingende Mobil des Klingenden Museum e.V.

4-Elemente-Reihe
November 2016 bis September 2017

Unterstützt durch
- Kita-Leitung & Hanna gGmbH
- Spenden von Eltern und Flohmarkt-Besuchern
- Mitgliedsbeiträge & tatkräftige Hilfe unserer Mitglieder
- Wassermuseum e.V.
- tatkräftige Hilfe der Erzieher
Im aktuellen Kita-Jahr startet ein neuer Durchgang der Vier-Elemente-Reihe:

Element "Feuer":
Passend zur dunklen Jahreszeit üben sich die Kinder im vorsichtigen Umgang mit Feuer.
Jetzt flitzen "feuerwache" Kinder durch Flohzahnhausen.

Element "Erde"
400 neue Bewohner ziehen in Flohzahnhausen ein mit eigenem Hotel: 400 muntere Regenwürmer.
Im Hochsommer machen Eltern, Kinder und die Garten-Fee der Hanna gGmbH die Lehmhütte aus 2015 wieder fit. Wir lernen wie man Lehm bearbeitet, so dass daraus erst Lehmziegel und dann wieder ein tolles Lehm-Haus wird.

Element "Wasser"
Nass und nasser geht es zum Kita-Sommerfest zu... der Kita-Garten verwandelt sich in eine Landschaft um mit Wasser zu experimentieren.
Und neben unserer klingenden Schuppenwand wird eine Wasserwand entstehen ... wir sind gespannt.

Element "Luft"
Wenn es kälter wird und die Winde anfangen zu wehen, wird es im Herbst luftig zu gehen ... mal schauen wo es uns in Flohzahnhausen hinweht.
Unterstützt durch
- Kita-Leitung & Hanna gGmbH
- Spenden von Eltern und Flohmarkt-Besuchern
- Mitgliedsbeiträge & tatkräftige Hilfe unserer Mitglieder
- Wassermuseum e.V.
- tatkräftige Hilfe der Erzieher

Grüße von der Kita-Fahrt
April bis Juni 2017

Die großen Kinder aus Flohzahnhausen, kurz vor der Einschulung, fahren immer im Frühjahr/Sommer auf Kita-Fahrt.
Diesmal gab es für die Familien Gruß-Postkarten von der Kita-Fahrt, die die FörderFreunde spendiert haben.

Und egal, ob einer schon Buchstaben konnte oder nicht, die eigene Postkarte konnte jeder selbst gestalten
... wir haben euch mal ein Beispiel hochgeladen.

Für jede Kita-Gruppe gab es auch eine Postkarte und jeder mitfahrende Erzieher bekam eine Dankes-Karte.

Waffelbacken

Unterstützt durch
- Kita-Leitung
- viele Eltern der Kitas
Mit dem Aufruf zum Waffel-Backen starten wir in die kalte Jahreszeit. Wir hüllen Eltern und Kinder in Waffeldüfte ein, denen kaum einer widerstehen kann.
Möglich wird dies durch fleißige Waffel-Bäcker und sechs Doppelwaffeleisen. Hier fließen alle Geldspenden direkt in die Vereinskasse und der Teig landet gebacken als Waffel in Kinder- und Elternbäuchen.
Unterstützt durch
- Kita-Leitung
- viele Eltern der Kitas

Klingender Garten
Juli 2016

Unterstützt durch
- Westerlandschule
- Das Klingende Mobil
- Kita-Leitung
- viele Eltern als Bau-Helfer
Kinder, Eltern und Erzieher haben zum Sommerfest 2016 zehn Musikinstallationen entstehen lassen. Die Westerlandschule begleitete und unterstützte das Projekt mit Werkzeugen, Materialien und Know-How, damit aus Baulärm auf der großen Gartenbaustelle Töne und Musik werden. Es entstanden tolle Klangstationen aus unterschiedlichsten Materialien, die am Nachmittag gemeinsam getestet wurden. Unterstützt wurde der musische Teil durch das KLINGENDE MOBIL, durch dessen Besuch viele weitere spannende Instrumente von den Kindern ausprobiert werden konnten.
Für das leibliche Wohl sorgten Kuchen- und Bratwurststände.
Unterstützt durch
- Westerlandschule
- Das Klingende Mobil
- Kita-Leitung
- viele Eltern als Bau-Helfer

Bauwagen
April 2016

Großbaustelle im Kitagarten! Es entstand ein Bauwagen mit Hilfe von Bauleiter Lars (Gruppe 3 / Kita Flohkiste) und den Kindern.

Lehmhütten-Bau (Vier-Elemente-Reihe: Erde)
Juni 2015

Im Sommer 2013 startete der Förderverein mit den Kitas in die Vier-Elemente-Reihe. "Erde", das letzte der vier Elemente, wurde durch einen Lehmhütten-Bau realisiert. Über das Vorbereiten von Lehm, das Formen von Ziegeln, das Setzen eines Weidengerüsts, bis hin zum Verputzen der Hütte entstand im Sommer 2015 unsere eigene Lehmhütte im Kita-Garten.

Luftfest (Vier-Elemente-Reihe: Luft)
November 2014

Dem Thema Luft widmeten wir ein Luft-Fest mit Windmaschine und allerei Ideen.

Feuerkinder (Vier-Elemente-Reihe: Feuer)
März 2014

"Feuerkinder" - eine Projektwoche für Vorschulkinder. Kochen und backen am Lagerfeuer, Feuerwehr, Kerzen gießen und Feuerfest.

Wassertag (Vier-Elemente-Reihe: Wasser)
Juni 2013

Ein Tag matschen, schütten, gießen, spritzen... unsere Kinder durften sich einen gesamten Kita-Tag mit dem Thema Wasser beschäftigen.

Theater-Raumausstattung
Januar 2009 bis März 2014

5 Jahre dauerte es bis der Traum einer eigenen Theater-Bühne wahr wurde. Dafür wurden knapp 3000 € gesammelt. Die Idee und Umsetzung verdanken wir der Initiative einer einzelnen Mutter. So entstand eine in ihrer Form einzigartige Theaterbühne, bestehend aus 20 Modulen. So sieht die Bühne zu jedem Theater-Stück anders aus.
Durch ein Theaterprojekt der Eltern & Kinder aus unseren Kitas kam noch genügend Geld für eine professionelle Bühnenbeleuchtung zusammen.

Neuer Kitagarten
April 2006 bis April 2008

Unterstützt durch
- Aktion Mensch
- RBB, Sendung "96 Stunden"
- "Kitagarten-Aktien"
Innerhalb von zwei Jahren haben die Eltern und der Kita-Träger Hanna gGmbH unter Anleitung einer erfahrenen Landschaftsarchitektin die 4000 Quadratmeter große Fläche am Kollwitzplatz umgestaltet.
Groß und Klein haben dafür die Ärmel hochgekrempelt. Neben Eigeninitiative und öffentlichen Fördermitteln benötigte der neue Kita- Garten auch Unterstützung aus dem Kiez: durch Materialspenden, Werkzeuge zum Ausleihen, ein freundliches Wort oder schlicht Geld. Gemeinsam wurde ein schönes Stück Natur direkt vor unserer Haustür geschaffen.
Unterstützt durch
- Aktion Mensch
- RBB, Sendung "96 Stunden"
- "Kitagarten-Aktien"
Weitere Aktionen anzeigen